LOCK n' POP®

Produktdetails

LOCK n' POP® - Ladungssicherung ohne Folie! Dieses System wird weltweit für den Schutz von hunderten Millionen Paletten erfolgreich eingesetzt. LOCK n' POP® – eine auf Wasser basierende Dispersion – wird ohne Erwärmung nur mit Druckluft auf die Oberseiten von verschlossenen Wellpappkartonagen, Säcken (aus Papier oder PE) oder in Trays gestellte Faltschachteln, aufgetragen. Dadurch wird verhindert, dass aufeinander gestapeltes Transportgut verrutscht. Die Anwendung ist äußerst unkompliziert: beim Palettieren wird das Haftmittel auf die Oberfläche einer Palettenlage aufgetragen, anschließend wird die nächste Lage Packgut daraufgesetzt. Durch die schnelle Haftung von LOCK n' POP® ist die Palette schon kurz nach dem Aufsetzen des letzten Packstückes versandbereit. Das Entpalletieren erfolgt genauso einfach: zwar sind die Kartons gegen Verrutschen gesichert, durch leichtes Anheben lassen sie sich jedoch mühelos ohne Rückstände voneinander trennen. Da die Oberfläche der Kartons nicht zerstört wird, eignet sich diese Sicherungsmethode auch für bedruckte Oberflächen.

Produkteigenschaften
  • Reduktion der Transportschäden auf Grund der einzigartigen Versandstabilität
  • niedrigere Sicherungskosten, da im Vergleich zu konventionellen Methoden ein wesentlich geringerer Materialeinsatz für die Ladungssicherung erforderlich ist
  • äußere Einflüsse wie Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit haben keinen Einfluß auf die Qualität der Palettensicherung
  • keine Entsorgungskosten (ARA)
  • lebensmittelunbedenklich

Anwendungen
  • Transport- und Ladungssicherung

Das könnte Sie auch interessieren

Antirutschpapier & Antirutschfolien